Im Rahmen des  Projektes „Trierer Zukunfts-Diplom für Kinder“ initiiert von der Lokalen Agenda 21 Trier e.V.  fand am 12.08. ein Bienenworkshop statt. Die Kinder bekamen einen Einblick in das Leben und Wirken einer Honigbiene.

Die Bienenwaben wurden aus den Bienenkästen herausgezogen und betrachtet. Eine Behandlungsmethode gegen die Bienenkrankheit Varroose wurde durchgeführt. Die Kinder konnten basteln, verschiedene Honigsorten kosten und Kräutertee mit selbstgesammelten Kräutern zubereiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.